Die Etappen

Die Wanderung folgte im wesentlichen den offiziellen Etappen 15 S - 22 S, also auf der Südroute des Goldsteigs. Abweichungen gab es in zweierlei Hinsicht.

Da meine erste Übernachtung in Haibach war, begann die Wanderung auf dem Zubringer Nr. 27, der bei der Hansl-Hüttn auf den Goldsteig trifft.

Die offiziellen Goldsteig-Etappen sind teilweise nicht in optimale Tagesetappen unterteilt. Die sechs Etappen meiner Wanderung waren vergleichbar lang und füllten jeweils einen guten Tag aus, inklusive dem Weg zu den jeweiligen Übernachtungsstellen, die natürlich nie genau auf dem Weg lagen.

Zusammengefasst ergaben sich also folgende Tagesetappen:
1)    Haibach - St. Englmar/Glashütt
2)    St. Englmar/Glashütt - Gotteszell
3)    Gotteszell - Lalling
4)    Lalling - Saldenburg
5)    Saldenburg - Kalteneck
6)    Kalteneck - Passau

Alle Etappen

Bei den einzelnen Etappen sind am unteren Ende der Seite der Bezug zu den Standard-Goldsteig-Etappen, sowie die offiziellen statistischen Angaben, wie Entfernung und Höhenmeter angegeben. In der zweiten Spalte findet man die Daten meines Garmin Oregon 600. Dabei wird man zum Teil Unterschiede zu den offiziellen Angaben feststellen. Wodurch genau die Abweichungen begründet sind, kann ich nicht letztlich erklären.

Neben der offiziellen Tourenbeschreibung und der Beschreibung von Kleins Wanderreisen benutzte ich hauptsächlich den Rother Wanderführer "Goldsteig" von Eva Krötz. Insbesondere die GPS-Tracks erwiesen sich als außerordentlich hilfreich. Diese sind mit zahlreichen Wegemarken versehen, die auf dem Garmin auch auf der Karte des aktuellen Tracks angezeigt werden. Dadurch konnte ich mehrfach den eigenen Standort mit den Wegemarken vergleichen und im Zweifelsfall den weiteren Weg bestimmen.

Offizielle Etappenangaben

Die Etappen meiner Tour wichen von den offiziellen Goldsteig-Etappen ab. In dieser Kolumne ist angegeben, welche der Goldsteigetappen zu welchen meiner Etappen gehören. Außerdem finden sich einige offizielle statistische Angaben.

Eigene Statistik

Die Statistiken zu den einzelnen Etappen basieren auf den Aufzeichnungen meines Garmin Oregon 600. Eventuelle Ungenauigkeiten sind in der Regel nicht explizit korrigiert.